Informationen zu Covid 19


Der Winter 20/21 wird speziell, denn wir sind alle erstmals damit konfrontiert, spezielle Vorsichtsmassnahmen wegen Covid-19 anzuwenden. Wir bitten euch alle, folgende Vorsichtsmassnahmen zu berücksichtigen:

 

1) sämtliche geltenden BAG- und kantonalen Regelungen sind strikte einzuhalten

 

2) Gruppenbildungen

Grössere Gruppenbildungen sind zu vermeiden. Besonders um die neuralgischen Punkte Wasserscheide / Schutzhütte-Blockhaus ist darauf zu achten, dass immer mind. 1.5m Abstand eingehalten werden kann. Das Tragen einer Schutzmaske ist bei Nichteinhalten des Abstandes sowie beim Betreten des Containers oder der Schutzhütte zwingend.

 

3) Kontrolleure / Kauf Langlaufpass

Beim Kauf eines Langlaufpasses bei einem Kontrolleur gilt die Maskenpflicht. Kontrolleure tragen ebenfalls Masken. 

 

4) Skiverleih in den Skiställen

In jedem Skistall ist eine Maximalbelegung (Anzahl Personen) angeschlagen. Bitte halten sie sich daran. Jegliches Material ist nach jeder Berührung und vor allem beim Zurückbringen mit dem vorhandenen Material zu desinfizieren. In den Skivermietungen herrscht Maskenpflicht. 

 

5) Schutzkonzept der Langlaufschule

Die Langlaufschule hat ein eigenes Schutzkonzept, das im folgenden Dokument zu finden ist. 

 

 

Download
Schutzkonzept Covid-19 Langlaufschule LZG
21 TN Schutzkonzept_COVID 19 der swiss n
Microsoft Word Dokument 964.0 KB